JazzBaltica 2011 – 3sat zeigt Höhepunkte des JazzBaltica Festivals in Salzau – Klavier-Blog

JazzBaltica 2011

Als Esbjörn Svensson 1993 sein Trio e.s.t. gründete, konnte niemand ahnen, dass er „die erfolgreichste und einflussreichste Jazzband der vergangenen Dekade“ (London Times) in Leben rufen würde. Fakt ist, der tragische Unfalltod des erst 44-Jährigen Schweden am 18. Juni 2008 bedeutete eine Zäsur für die Jazzwelt. Er hatte dem Jazz neue Kraft gegeben mit dem Mut, seinen beispiellosen Klang- und Ideenreichtum zu verwirklichen. Das Trio war die erste europäische Jazzband auf dem Titel des amerikanischen Downbeat Magazine.

Die Freundschaft zwischen Pat Metheny und Svensson hat ihren Ursprung bei JazzBaltica. Daher ist es selbstverständlich, dass Metheny an diesem Tribute teilnimmt. Weitere Musiker sind Vijay Iyer, Yaron Herman oder Michael Wollny am Piano, die u.a. von den ehemaligen e.s.t.-Partnern Dan Berglund und Magnus Öström unterstützt werden.

via JazzBaltica 2011 – 3sat zeigt Höhepunkte des JazzBaltica Festivals in Salzau..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.